T 0511 87813878
Online Termin

Sportmedizin

Sportmediziner & Sportarzt in Hannover

Von Achillessehnenriss bis Zerrung – im Freizeit- und Hochleistungssport passieren immer wieder Sportverletzungen, die heute rund 25 Prozent aller Verletzungen ausmachen. Und ganz gleich, ob Freizeitsportler oder Hochleistungssportler, bei SPINE + SPORT in Hannover bieten wir, Sportarzt Prof. Dr. med Axel Partenheimer und sein Team, eine schnelle Abklärung und gezielte Behandlung, damit Sie Ihren Sport möglichst bald wieder aufnehmen können. Auch als Breitensportler oder Nichtsportler profitieren Sie von der jahrelangen Erfahrung von Prof. Dr. med Axel Partenheimer als Sportarzt bei Hannover 96 und der Betreuung der Nationalmannschaft der Schwimmer, Handballer und Wasserballer.

Orthopädie, Sportmedizin und Unfallchirurgie unter einem Dach

Bei Sportverletzungen handelt es sich in der Regel um Verletzungen, die auch bei Arbeits- und Verkehrsunfällen auftreten können – und doch vollkommen unterschiedlich sind. Denn Sportverletzungen differenzieren sich durch die sportspezifische Häufigkeit und Rehabilitation. Damit Behandlung und Rehabilitation erfolgreich verlaufen können, sind spezielle Kenntnisse der Unfallmechanismen sowie der daraus sich ergebenden spezifischen Verletzungsfolgen bei verschiedenen Sportdisziplinen erforderlich. Sportarzt Prof. Dr. med. Axel Partenheimer und sein Team in Hannover verfügen über die hierfür relevanten Fachkenntnisse. Sie weisen profundes Wissen in den folgenden medizinischen Bereichen auf:

  • Sportmedizin
  • Unfallchirurgie
  • Orthopädie

Für die Untersuchung unserer Patienten verfügen wir in unserer Praxis in Hannover über moderne Medizintechnologie wie digitales Röntgen, Sonographie oder 4D-Wirbelsäulenvermessung. Nach der Diagnose erstellen der Sportarzt und die Assistenten für Bewegungstherapie ein umfangreiches Konzept, um Ihre sportliche Leistungsfähigkeit schonend wieder aufzubauen.

Spine & Sport: Ihr Sportarzt in Hannover  

Eine Vielzahl der Patienten, die uns in unserer auf Sportmedizin spezialisierten Praxis in Hannover besuchen, leidet an einer der folgenden Verletzungen:

  • Prellungen und Verstauchungen von Gelenken
  • Bänder-, Sehnen- und Muskelrisse
  • Knochenbrüche
  • Verrenkungen

Meist betroffen sind die Körperregionen der großen Gelenke wie Knie und Schulter, aber auch Sprung- und Handgelenke. Haben Sie sich eine der oben genannten oder eine ähnliche Verletzung zugezogen? Dann melden Sie sich in unserer sportärztlichen Praxis in Hannover. Gern beraten wir Sie über die verschiedenen ganzheitlichen Therapiemöglichkeiten.