T 0511 87813878
Online Termin

zurück zur Übersichtsseite
Auf dem Weg zur Regeneration – mit dem Verfahren der Stoßwellentherapie

Auf dem Weg zur Regeneration – mit dem Verfahren der Stoßwellentherapie

Die Stoßwellentherapie gehört zu den schonenden aber wirkungsvollen Therapiemöglichkeiten, die in der Orthopädie und Sportmedizin angewendet werden. Auch unsere Spezialisten bei SPINE + SPORT setzen bei der Schmerzbehandlung auf diese nicht invasive und moderne Behandlungsmethode.

Die sogenannte extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT) besteht aus dem Einsatz fokussierter Schallwellen, die zielgerichtet auf die zu behandelnden Körperregion übertragen werden. Dabei entstehen wellenartige Impulse, die in nur wenigen Nanosekunden eine positive Wirkung innerhalb des betroffenen Gewebes erzielen können. So können Fremdkörper und Gewebseinschlüsse nachhaltig zerstört werden, die Durchblutung gefördert und die Selbstheilung aktiviert werden. Ein weiterer Vorteil neben diesen potentiellen Erfolgsaussichten besteht darin, dass die Stoßwellentherapie weitestgehend ohne Nebenwirkungen bleibt.

Hier finden Sie unsere Anwendungsgebiete im Überblick:

  • Schulterschmerz
  • Kalkschulter
  • Tennis- und Golferellenbogen
  • Fersensporn
  • Achillessehnenschmerz
  • Schienbeinkantenschmerz
  • Läuferknie
  • Sehnenreizungen
  • Hüftschleimbeutelentzündung 
  • Verzögerte Knochenbruchheilung
  • Knochenödem
  • Triggerpunktbehandlung der Wirbelsäule

Wir freuen uns, Sie in unserer Praxis bei Beschwerden in diesen Bereichen mit der bewährten Behandlungsmethode der Stoßwellentherapie zu unterstützen. Auch für Fragen rund um dieses Thema stehen wir von SPINE + SPORT jederzeit zur Verfügung.