T 0511 87813878
Online Termin

FDM - Fasziale Therapie

FDM - Fasziale Therapie
Kein Schmerz. Mehr Elastizität.

Sie durchziehen den gesamten Körper, stützen einzelne Muskeln und umhüllen jede Zelle: die Faszien. Diese bindegewebsartigen Strukturen halten die Muskulatur zusammen, sorgen für Körperspannung und Stabilität in jeder Bewegung. Kommt es zu Verdrehungen, Verrenkungen, Verklebungen, Verhärtungen oder sogar Rissen, machen sich Schmerzen bemerkbar – mal nur leicht, mal sehr stark. Doch diese Schmerzen sind auf keinem Röntgenbild sichtbar und die Ursachen können sehr vielfältig sein. Von Bewegungsmangel und ungesunder Ernährung über Verletzungen und Operationen am Bewegungsapparat bis hin zu andauerndem Stress.

Ob akute Verletzungen, chronische Schmerzen oder ein Gefühl von Unbeweglichkeit und Steifheit – mit dem Faszien-Distorsions-Modell (FDM) verfügen wir über eine sehr effektive Therapiemöglichkeit, diese Störungen wieder zu lösen und das Gewebe wieder elastisch zu machen. Und dies rein manuell, mit gezielten Techniken des Drückens, Ziehens und Knetens.

Anwendungsgebiete im Überblick:

  • Gelenkschmerzen
  • Bandscheibenvorfall
  • „Hexenschuss“ und andere Rückenschmerzen
  • Beschwerden im Schulter- und Nackenbereich
  • Knöchelverstauchung
  • Knieverletzungen
  • Prellungen, Zerrungen und Bänderriss
  • Patellaspitzensyndrom
  • Kopfschmerzen, Migräne und Schwächezustände