T 0511 87813878
Online Termin

zurück zur Übersichtsseite
Wenn es im Rücken schmerzt

Wenn es im Rücken schmerzt

Haben Sie gerade wieder „Rücken“? Zu lange und immer wieder in falscher Haltung am Schreibtisch gesessen? Jetzt schmerzt der Nacken und alles ist verspannt? Der Klassiker!

Die Schmerzen in der Region von Halswirbelsäule, Schulter und Nacken sind sehr häufig auf eine ungünstige Körperposition beim Arbeiten zurückzuführen. Es kommt zu Verspannungen und Verhärtungen der Muskeln. Eine schmerzhafte Sache, doch nicht immer bleibt es dabei. Denn auch entzündliche Vorgänge an der Halswirbelsäule sind möglich. Bandscheibenvorfall oder bis in den Hinterkopf, in die Schulter oder den Arm ausstrahlende Nackenschmerzen sowie Schwindel können Begleiterscheinungen sein.

Diese Beschwerden und Ihre ganz persönliche Rückengeschichte sehen wir uns bei SPINE + SPORT im Detail an – zunächst im Gespräch, dann in einer körperlicher Untersuchung. Dabei nutzen wir unterschiedlichste Verfahren wie z.B. die hochmoderne laufbandgestützte 4D-Wirbelsäulenvermessung oder auch die isometrische Wirbelsäulendiagnostik.

Wie dann eine individuelle Therapie aussieht, hängt von vielen Fragestellungen ab: Sind es akute oder chronische Rückenschmerzen? Ist es eine Folge von Über- oder Fehlbelastung? Könnte Bewegungsmangel der Auslöser sein? Liegt eventuell Übergewicht vor oder raucht der Patient? Nicht zuletzt spielen Aspekte wie Stress oder Konflikte eine Rolle. Dies alles berücksichtigen wir mit unserem ganzheitlichen Blick. Gemeinsam mit den Patienten entwickeln wir ein Therapieprogramm basierend auf unseren umfassenden Behandlungsmöglichkeiten – von Bewegungstherapie und Rückenschule über Fasziale Therapie bis hin zu Injektionen.